Presseartikel

Franken-Valley: Versicherung in Zukunft

Inkubator der NÜRNBERGER Versicherung fordert Talente und Industrievertreter der Metropolregion heraus

CodeCamp:N lädt im Rahmen des Nürnberg Digital Festival (12.-22.7.) zum Wettbewerb, Expertenvorträgen und dem Panel „10 Years Challenge für Banken und Versicherungen”.

Nürnberg – 10. Juli 2019. Künstliche Intelligenz, Datenintelligenz und Personalisierung erschließen zentrale Alltagsbereiche für Verbraucher neu, von Produktempfehlungen bis zum Carsharing. Für die komplexe Frage der Vorsorge und Zukunftsplanung fehlen jedoch noch intelligente Ansätze, die sich konsequent auf die Situation des Kunden einstellen und aus seinem Verhalten lernen. Der Technologie- und Talent-Inkubator CodeCamp:N, ein Tochterunternehmen der NÜRNBERGER Versicherung, will das ändern. Als Goldsponsor des Nürnberg Digital Festival lädt das Team am Freitag, den 19. Juli 2019 an seinen neuen Co-Working-Standort in Nürnberg ein: Junge Talente und Professionals sollen vor Ort Ideen entwickeln, wie Banken und Versicherungen sich selbst und ihre Antworten auf neue Kundenbedürfnisse verändern können, angelehnt an Technologien wie KI, IoT und Process-Mining. Bekannte Startups und Expertenteams, darunter Celonis, thingsTHINKING und ancud IT unterstützen sie dabei. Zur Jury des Wettbewerbs „10 Years Challenge für Banken und Versicherungen” gehören u.a. Dr. Martin Seibold, Vorstandsmitglied bei der NÜRNBERGER Versicherung, und CodeCamp:N-Gründer Martin Pluschke. Die folgende Abendveranstaltung umfasst Impulsvorträge, u.a. von Angela-Sophia Gebert, die das vielfach ausgezeichnete Startup Celonis vertritt, sowie eine Paneldiskussion mit FinSur- und Technologie-Experten aus der Region.

Die Fragenstellungen des Workshops und der Abendveranstaltung am 19. Juli werden u.a. sein: Wie verändert sich der Verbraucher, und wie hat sich seine Lebensplanung bereits verändert? Warum wissen Kunden nicht, wie andere Personen in ihrer Situation versichert sind? Und wie kann sich die Branche auf neue Lebensmodelle und z.B. das Smart Home einstellen? Welche Chancen bieten Künstliche Intelligenz, IoT und Prozess-Mining dafür, und welche Risiken und Ängste gehen damit einher?

Dr. Martin Seibold, Vorstand für Informatik und Betriebsorganisation bei der NÜRNBERGER Versicherung erklärt: „In der Metropolregion Nürnberg finden sich neben zahlreichen Hidden Champions im Bereich Technologie exzellente junge Talente. Als offener Inkubator kann CodeCamp:N dieses Potenzial zusammen mit der Expertise der Branche für den FinSurTech-Markt entwickeln. Die ‚10 Years Challenge‘ und das Festival bieten den idealen Rahmen für Young Talents und Experten, um diese Aufgabe in die Praxis zu bringen.“

Martin Pluschke, Gründer des Inkubators CodeCamp:N und Digitalisierungsexperte erklärt den Hintergrund der Veranstaltungskombination aus Workshop, Wettbewerb und Paneldiskussion: „Das Nürnberg Digital Festival ist für uns die perfekte Plattform um Zukunftsdenker und Visionäre aus der Branche zusammenzubringen und gemeinsam mit ihnen einen Tag lang von der Gegenwart in die Zukunft von Finanzdienstleistungen zu schauen. Dabei wollen wir nicht nur Thesen aufstellen, sondern mit Talenten vor Ort ins Machen kommen.“

Die Challenge

Die „Ten Years Challenge“ von CodeCamp:N startet am Freitag, den 19. Juli um 11 Uhr mit einem Workshop in der Solgerstraße 18 in Nürnberg: Nach Einführungen in Lead-Technologien, u.a. durch das Team des KI- und Semantik-Startups thingsTHINKING, gehen die Teilnehmer an die Arbeit. CodeCamp:N-Mitarbeiter unterstützen sie darüber hinaus mit Handwerkszeug für die Aufbereitung ihrer Ideen und Pitches vor der Jury. Die Teilnehmer bekommen zudem einen Einblick in den erst kürzlich eröffneten zweiten Standort des Inkubators CodeCamp:N.

Seit seiner Gründung 2017 arbeitet das stetig anwachsende Team in einem ehemaligen Fabrikgebäude in der Kohlenhofstraße 60 - und neuerdings an der Solgerstraße - an neuen Zugängen zu verschiedenen Lebensbereichen wie Vorsorge, Finanzierungen aber auch an Fokus-Technologien wie IoT. Um 18 Uhr beginnt die Abendveranstaltung mit Impulsvorträgen zu KI, IoT und Process-Mining. Im Anschluss stellen die Teilnehmer des Wettbewerbs ihre am Nachmittag erarbeiteten Lösungen der Jury vor. Um 20 Uhr startet die Paneldiskussion mit den Jury-Mitgliedern sowie Nicole Schulte, Bereichsleitung Marketing TeamBank AG, und Konstantin Böhm, Geschäftsführer, ancud IT.

Alle Veranstaltungsdetails finden Sie unter:
https://codecamp-n.com/blogs/2019-07-03-nuedigital2019.html

Über das Nürnberg Digital Festival:

Das Nürnberg Digital Festival ist eine jährlich stattfindende Veranstaltungsreihe der digitalen Community für die gesamte Metropolregion Nürnberg. Seit 2012 vernetzt sie Menschen und Organisationen aus Wirtschaft, Technologie, Bildung und Kultur zu den zentralen Themen der Digitalisierung. Das Festival dient als offene Plattform für Networking und den Austausch von Wissen – genauso wie für die Diskussion von Chancen und Risiken der digitalen Gesellschaft. Zahlreiche Veranstaltungen, Konferenzen, Aktionen und Workshops zeigen das wirtschaftliche und kreative Potenzial der Region und etablieren sie als Vorreiter des digitalen Wandels. Sie richten sich an alle, die sich für das Thema Digitalisierung interessieren – an Experten und Entscheidungsträger genauso wie an Kinder, Jugendliche und Senioren. Weitere Informationen unter: https://nuernberg.digital/festival.

Unternehmenskontakt
CodeCamp:N GmbH
Laura Steinmaßl
Kohlenhofstraße 60
90433 Nürnberg
Tel.: +49 (0)911/27448523
E-Mail: presse@codecamp-n.com