Events

After Work - Einmal anders - mit Scrum-Cooking

Unabhängig von Projektinhalten oder Branchen bietet das Scrum-Cooking einen systematischen Rahmen, durch den Prozesssicherheit und Workflows auf die Probe gestellt werden. Ziel ist es herauszufinden, wie komplexe Projekte und Probleme gelöst und Rollen definiert werden. Der positive Effekt auf den Zusammenhalt des Teams und ein hoher Praxisbezug bleiben nicht aus.

Vision-Map / Initial Meeting

Eine Küchencrew soll sich bilden. Der Wunsch des Gastes steht im Fokus. Der Product Owner stimmt den MVP mit dem Stakeholder ab.

Planning

Das Scrum Team diskutiert das WAS und das WIE: Welche Zutaten können in welches Gericht innerhalb eines Sprints verwandelt werden und welches Teammitglied übernimmt welche Aufgabe?

Retrospektive & Review

In der Retrospektive beleuchtet das Team, wie es sich als Team und das gekochte Gericht verbessern kann. Im Anschluss erfolgt das Review: „The stage is yours“ – Die Küchencrew präsentiert die Ergebnisse. Schmeckt es dem Stakeholder?